Das fantastische an den “Europaspuren Bad Marienberg” ist nicht nur, dass sie allen Bürgerinnen und Bürgern kostenlos und jederzeit zugänglich zur Verfügung stehen, sondern sie sich auch auf ganz unterschiedliche Art und Weise nutzen lassen. Das Bildungsprojekt kann von einem sehr niedrigschwelligen Zugang bis hin zu einem intensiven Bildungsprozess genutzt werden.

Zur Zeit stehen vier Möglichkeiten zur Verfügung wie sich die “Europaspuren Bad Marienberg” erkunden und erleben lassen:

Egal wie Sie sich entscheiden, wir wünschen viel Spaß bei der Nutzung der Europaspuren, viele europäische Eindrücke, genießen Sie die Stadt Bad Marienberg und erfreuen Sie sich an europäischer Kunst von jungen Menschen.

Egal wie Sie die “Europaspuren Bad Marienberg” nutzen, vergessen Sie nicht uns Ihre Eindrücke und Kritik mitzuteilen. Das geht über die Facebookpage des Projektes oder auch per E-Mail mit dem Betreff “Rückmeldung zu Europaspuren Bad Marienberg” an thinkeurope(at)europahaus-marienberg.eu – herzlichen Dank für Ihre Eindrücke und Ihre Kritik!